Die Corine 2002 | Laudatoren

  • Die Laudatoren der CORINE-Preisträger 2002
  • Nina Ruge auf Paulo Coelho für „Der Alchemist“
  • Karlheinz Böhm auf Waris Dirie für „Nomadentochter“
  • Willy Bogner auf Jacques Perrin für „Nomaden der Lüfte“
  • Ingeborg Nilsson auf Astrid Lindgren posthum für ihr Lebenswerk
  • Dr. Edmund Stoiber auf Siegfried Lenz für sein Lebenswerk
  • Anja Kruse auf Barbara Wood für „Himmelsfeuer“
  • Christoph Keese auf Prof. Meinhard Miegel für „Die deformierte Gesellschaft“
  • Hellmuth Karasek auf Sven Regener für „Herr Lehmann“
">
Die Veranstalter, Partner & Sponsoren English Version Impressum Bayerische Staatskanzlei Börsenverein des deutschen Buchhandel - Landesverband Bayern