Kinder- und Jugendbuchpreis

Sergej Lukianenko – Das Schlangenschwert

Sergej Lukianenko

»Das Schlangenschwert«

640 Seiten. Gebunden im Schutzumschlag, € 19,90 [D], Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-80993-3

Sergej Lukianenko

»Das Schlangenschwert«

Sergej Lukianenko

Sergej Lukianenko

»Ein kraftvoller Science-Fiction- und Entwicklungsroman. Ein Plädoyer für den Kampf auf das Recht für ein selbstbestimmtes Leben.«

Kaum seinem verstrahlten Heimatplaneten entkommen, droht dem 13-jährigen Tikki auf Neu-Kuweit neue Gefahr. Er gerät mitten in einen erbitterten Machtkampf um die Planeten des Imperiums. Von den Sternenrittern als Spion eingesetzt, ist seine einzige Waffe das Schlangenschwert. Schaurige Motive, utopische Horrorvisionen und eine bis ins Detail durchkomponierte Handlung garantiert Hochspannung bis zur letzten Seite.

Lukianenko war als Psychiater tätig und lebt als freier Schriftsteller in Moskau. Er ist der populärste russische Fantasy- und Science-Fiction- Autor der Gegenwart und wird international gefeiert.

Kuratorium CORINE 2007

Weiterführende Informationen

 


">
Die Veranstalter, Partner & Sponsoren English Version Impressum Bayerische Staatskanzlei Börsenverein des deutschen Buchhandel - Landesverband Bayern