CLAUDIO Hörbuchpreis

Henning Mankell – Der Chinese

Henning Mankell

»Der Chinese«

Buchvorlage: Paul Zsolnay Verlag 7 Audio-CDs, 509 Minuten, Euro 24,95, Der Hörverlag
ISBN: 978-3-86717-254-7

Henning Mankell

»Der Chinese«

Gekürzte Lesung von Axel Milberg

Henning Mankell

Henning Mankell

„Eine subtile Gesellschaftsanalyse, ein spannend erzählter Krimi – die bewährte Mankell-Mischung!“
An einem eiskalten Januartag im Jahr 2006 macht die Polizei in einem Dorf in der schwedischen Provinz eine grausame Entdeckung. 19 Menschen wurden auf bestialische Weise getötet. Ein rotes Seidenband, das am Tatort zurückgeblieben ist, stellt die Polizei vor ein Rätsel. Richterin Birgitta Roslin, die unter den Toten die Pflegeeltern ihrer Mutter erkennt, ermittelt auf eigene Faust – und landet in China!

Der schwedische Krimi-König Henning Mankell hat die politischen Hintergründe seines Bestsellers mit dem ihm eigenen Perfektionismus recherchiert. Sein Roman ist eine kühl-klare Analyse einer neuen Weltordnung, in der sich die Wirtschaftsmacht China mit allen Mitteln eine Führungsrolle erobern will. Mankell liefert aber nicht etwa dröge Thesenliteratur, sondern ist ein Meister des literarischen Suspense. Axel Milberg, Kieler "Tatort"-Kommissar, steigert im Hörbuch durch seine nuancierte Interpretation noch die nervöse Spannung des Romans. Ein Hörgenuss erster Güte! 


Uwe Barfknecht
Ressortleiter Kommunikation
CLAUDIO Medien GmbH

Weiterführende Informationen

 


">
Die Veranstalter, Partner & Sponsoren English Version Impressum Bayerische Staatskanzlei Börsenverein des deutschen Buchhandel - Landesverband Bayern