Rolf Heyne Buchpreis

Bertina Henrichs – Die Schachspielerin

Bertina Henrichs

»Die Schachspielerin«

144 Seiten, € 15,95 [D], Hoffmann und Campe Verlag
ISBN: 978-3-455-03165-2

Bertina Henrichs

»Die Schachspielerin«

Bertina Henrichs

Bertina Henrichs

„Das als charmanter, sommerseliger Inselroman getarnte Debüt von Bertina Henrichs entpuppt sich als großartige, ergreifende Geschichte einer Befreiung: Eleni führt mit ihrem Mann und zwei erwachsenen Kindern ein geregeltes Leben auf Naxos.

Eine scheinbar beiläufige Begegnung reißt sie aus ihrem Alltag. Als sie eines Morgens während ihrer Arbeit als Zimmermädchen versehentlich eine Figur aus einer unbeendeten Schachpartie umstößt, ändert sich ihr Leben schlagartig. Eleni träumt nur noch davon, dieses geheimnisvolle Spiel selbst zu erlernen. Für dieses Ziel riskiert sie ihre bislang glückliche Ehe und ihren guten Ruf.

Der deutschen Filmemacherin und Wahl-Pariserin gelang mit "Die Schachspielerin" ein Roman voller Weisheit und Wärme über eine Frau, die im Aufbruch ihre Kraft und Selbstbestimmung entdeckt.“

Ulrich Genzler, Heyne Programmgeschäftsführung

Weiterführende Informationen

 


">
Die Veranstalter, Partner & Sponsoren English Version Impressum Bayerische Staatskanzlei Börsenverein des deutschen Buchhandel - Landesverband Bayern