Belletristikpreis des ZEIT Verlages

Kazuo Ishiguro – Alles, was wir geben mussten

Kazuo Ishiguro

»Alles, was wir geben mussten«

Gebundenes Buch, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, € 19,90 [D], Blessing Verlag
ISBN: 978-3-89667-233-9

Kazuo Ishiguro

»Alles, was wir geben mussten«

Kazuo Ishiguro

Kazuo Ishiguro

Der in Nagasaki geborene und heute in London lebende Booker-Preisträger erzählt vordergründig eine klassische Pubertäts- und Internatsgeschichte. Zum Seelen-Thriller steigert sie sich durch das dunkle Geheimnis, das auf den Jungen und Mädchen lastet. Die Zöglinge, die keine Herkunft und keine Zukunft zu haben scheinen, erwartet nach ihrer Internatszeit ein buchstäblich aufopferndes Schicksal. Ein betörender und melancholischer Roman von einem der bedeutendsten internationalen Schriftsteller unserer Zeit.

Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer Zeitverlag Gerd Bucerius

Weiterführende Informationen

 


">
Die Veranstalter, Partner & Sponsoren English Version Impressum Bayerische Staatskanzlei Börsenverein des deutschen Buchhandel - Landesverband Bayern