Weltbild Leserpreis

Ken Follett – Die Leopardin

Ken Follett

»Die Leopardin«

Buch/Hardcover/Festeinband, 544 Seiten, Lübbe Verlag
ISBN: 978-3404151325

Ken Follett

»Die Leopardin«

Ken Follett

Ken Follett

Der britische Bestsellerautor Ken Follett wird für sein Buch "Die Leopardin" mit einer CORINE in der Kategorie Weltbild-Leserpreis 2003 ausgezeichnet. "Wir freuen uns, dass die Wahl einer überwältigenden Anzahl von Leserinnen und Lesern in Deutschland auf Ken Follett gefallen ist", so Weltbild-Geschäftsführer Werner Ortner. Follett fessele die Buchfans mit seinem spannenden und mitreißend verfassten Spionage-Thriller um eine junge Agentin.

"Weltbild ist es ein Kernanliegen, Literatur und Kultur einem breiten Publikum zugänglich zu machen", unterstreicht Ortner. "Genau das will auch die CORINE." Deswegen unterstützt die Verlagsgruppe bereits im dritten Jahr den großen deutschen Buchpreis CORINE als Hauptsponsor.

"Ken Follett freut sich über dieses Lob der Leser", so Ortner weiter. Der Autor wird seine CORINE daher gerne persönlich bei der großen Fernsehgala am 5. November 2003 in der Münchner Residenz entgegennehmen.

Im April-Katalog hatte Weltbild, Deutschlands größter Medienhändler, Leserinnen und Leser zur Wahl ihres Lieblingsbuches 2003 aufgerufen. Ken Follett machte mit deutlichem Abstand das Rennen bei der Wahl, an der sich fast 50.000 Leserinnen und Leser beteiligten.

Weiterführende Informationen

 


">
Die Veranstalter, Partner & Sponsoren English Version Impressum Bayerische Staatskanzlei Börsenverein des deutschen Buchhandel - Landesverband Bayern