Illustriertes Sachbuch

Nina Hagen, Marcel Feige – That’s Why The Lady Is A Punk

Nina Hagen, Marcel Feige

»That’s Why The Lady Is A Punk«

500 Seiten, 1000 Abb., 24 x 30 cm, gebunden mit Schutzumschlag, € 59,90 [D], Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag
ISBN: 3-89602-413-2

Nina Hagen, Marcel Feige

»That’s Why The Lady Is A Punk«

Nina Hagen, Marcel Feige

Nina Hagen, Marcel Feige

Nina Hagen ist eine der bedeutendsten Kultfiguren unserer Zeit. Einzigartig in ihrer immer neuen Selbstinszenierung polarisiert sie ihr Publikum wie kaum eine andere. Der opulente großformatige Bildtextband "That´s Why The Lady Is A Punk", den Nina Hagen zusammen mit dem Journalisten Marcel Feige veröffentlicht hat, erzählt die abwechslungsreiche und faszinierende Lebensgeschichte der Künstlerin. Rubriziert in die fünf Elemente Erde, Feuer, Wasser, Äther und Luft erfahren wir von ihren gesanglichen Anfängen in der DDR, von ihren ersten großen Erfolgen mit Songs wie "Du hast den Farbfilm vergessen", sowie von ihrer Ausreise aus der DDR in Folge der Affäre Wolf Biermann.

Weiterhin thematisiert das Buch persönliche Höhen und Tiefen Nina Hagens, ihren "Weg zur Erleuchtung" sowie ihr Engagement für Menschenrechte und die Tiere.

Kaum ein Moment ihres Lebens, der in diesem Buch nicht gestreift wird. Die Brüche und Neuanfänge ihrer Karriere werden in einer Fälle von Briefen, Zeichnungen und unzähligen Fotos dokumentiert. Sie lassen das Gesamtkunstwerk Nina Hagen auf 500 schwergewichtigen Seiten lebendig werden, in denen auch viele Freunde, Skeptiker, Kollegen wie Kritiker zu Wort kommen.

Fazit: "That's Why The Lady Is A Punk" ist eine fulminante Nina Hagen Ausstellung im Bücherregal.

Weiterführende Informationen

 


">
Die Veranstalter, Partner & Sponsoren English Version Impressum Bayerische Staatskanzlei Börsenverein des deutschen Buchhandel - Landesverband Bayern