Belletristikpreis

Henning Mankell – Mittsommermord

Henning Mankell

»Mittsommermord«

Paul Zsolnay Verlag
ISBN: 978-3-552-04962-8

Henning Mankell

»Mittsommermord«

Henning Mankell

Henning Mankell

Mit Kommissar Wallander hat der schwedische Erfolgsautor und Theaterregisseur Henning Mankell eine Kultfigur geschaffen. Der mit menschlichen Schwächen und altmodischen Tugenden wie Mitgefühl, Gerechtigkeitssinn und Unsicherheit gezeichnete Kommissar jagt in „Mittsommermord“ einen brutalen Serienmörder. Wiederum dient der raffiniert konstruierte, mit grausamer Überraschung aufwartende Kriminalfall als Spiegel gesellschaftlicher Entwicklung.

Weiterführende Informationen

 


">
Die Veranstalter, Partner & Sponsoren English Version Impressum Bayerische Staatskanzlei Börsenverein des deutschen Buchhandel - Landesverband Bayern