Klassik Radio Publikumspreis

Juliane Koepcke – Als ich vom Himmel fiel

Juliane Koepcke

»Als ich vom Himmel fiel«

304 Seiten mit zahlreichen Fotos, 19,95€, Malik Verlag
ISBN: 978-3-89029389-9

Juliane Koepcke

»Als ich vom Himmel fiel«

Wie mir der Dschungel mein Leben zurück gab.

Juliane Koepcke

Juliane Koepcke

„Für mich war der Dschungel nie eine grüne Hölle, sondern der Ort, der mich am Leben hielt."

Als Flug 508 an Heiligabend 1971 aus 3000 Metern Höhe über dem peruanischen Urwald abstürzt, finden 91 Menschen den Tod. Die damals 17-jährige Juliane ist die einzige Überlebende. Das Mädchen, das zwei Jahre auf der Forschungsstation ihrer Eltern im Regenwald verbracht hatte, wusste: „Wer im Dschungel auf Hilfe wartet, der stirbt!“ Trotz Schnittwunden und Knochenbrüchen macht sie sich auf den Weg durch die unwegsame Wildnis. Nur das Wissen über die Natur und ihre Gefahren lassen sie die unvorstellbaren Strapazen überstehen. Und endlich – nach elf endlosen Tagen und Nächten ohne Nahrung und Schutz – wird sie völlig entkräftet von Waldarbeitern  gefunden. Juliane Koepcke schildert in bewegenden Worten ihre paradiesische Kindheit im Regenwald, den alles verändernden Tag des Absturzes und ihr lebenslanges Engagement für den Dschungel.

Das Buch ist spannende Autobiografie, Trauma-bewältigung und Liebeserklärung an den Regenwald gleichermaßen. Eine schier unglaubliche Geschichte, die den Leser nicht mehr loslässt. Die Autorin arbeitet heute als promovierte Biologin an der Zoologischen Staatssammlung in München. Sie kehrt regelmäßig nach Peru zurück und kämpft dafür, dass die Forschungsstation ihrer Eltern zum Naturschutzgebiet erklärt wird.

Clemens Benke, Klassik Radio

Weiterführende Informationen

 


">
Die Veranstalter, Partner & Sponsoren English Version Impressum Bayerische Staatskanzlei Börsenverein des deutschen Buchhandel - Landesverband Bayern